BB-EM: Slowenien zittert

Aufmacherbild

Slowenien muss bei der Basketball-EM in Litauen um den Viertelfinal-Einzug bangen. Nach einem 59:68 (31:39) am Samstag gegen Mazedonien kommt es am Montag in der Zwischenrunde zu einem Entscheidungsspiel gegen Finnland. Überraschungsteam Mazedonien (McCalebb 19, Ilievski 14) jubelt über den sechsten Sieg in Folge. Goran Dragic führt Slowenien mit 20 Zählern an. Die Finnen besiegen das ersatzgeschwächte Georgien 87:73 (36:33). Koivisto (14) bzw. Sanikidze (16) sind Topscorer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen