Litauen wahrt Olympia-Chance

Aufmacherbild
 

Litauen rehabilitiert sich zumindest teilweise für die Niederlage im EM-Viertelfinale gegen Mazedonien. Der Gastgeber schlägt Slowenien in der Platzierungsrunde am Donnerstag 80:77 (44:33) und sichert sich einen Platz beim Olympia-Qualifikationsturnier. Litauen spielt nun um Platz 5. Slowenien, das Olympia verpasst, steht im Spiel um Platz 7. Topscorer der Partie sind Mantas Kalnietis (17), Sarunas Jasikevicius, Darius Songaila (je 12) bzw. Erazem Lorbek und Goran Dragic (je 16).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen