Basketball-EM-Gold an Frankreich

Aufmacherbild
 

Frankreichs Basketballer holen am Sonntag in Ljubljana erstmals EM-Gold. Im Endspiel lassen Nicolas Batum (17 Punkte), Boris Diaw (15) und Tony Parker (12) Litauen ab dem zweiten Viertel keine Chance und siegen 80:66 (50:34). Vor allem am Rebound sind Alexis Ajinca und Co. überlegen, der erste Offensiv-Rebound glückt Litauen erst im Schlussviertel. Linas Kleiza (20) und Mantas Kalnietis (19) führen die Balten an. Bronze sichert sich Spanien mit einem deutlichen 92:66 gegen Kroatien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen