Alba Berlin gewinnt Pokal

Aufmacherbild
 

Alba Berlin ist deutscher Pokalsieger 2013. Die Hauptstädter setzen sich im Finale des Top Four vor eigenem Publikum gegen ratiopharm Ulm mit 83:67 (38:39) durch. Zach Morley (24), Deon Thompson (20) bzw. John Bryant (21) sind vor 13.854 Fans Topscorer. Alba darf sich über den ersten Titel seit 2009 freuen. Im Spiel um Platz drei siegt Bayern München gegen die Artland Dragons (mit Assistant Coach Martin Schiller) mit 88:76. Halbfinal-Ergebnisse: Alba-Bayern 92:83, Ulm-Artland 86:77.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen