35:0-Run in Güssing-Gruppe

Aufmacherbild

Ein denkwürdiges Spiel liefern sich Le Mans und Usak Sportif am Dienstagabend in der EuroChallenge. In der Last-16-Gruppe-J, in der ABL-Meister Güssing am Mittwoch in Nanterre antritt, liegt Le Mans vor 3.000 Fans mit 25:42 und kurz vor der Halbzeit 31:45 zurück. Die Franzosen legen in den folgenden 11,5 Minuten aber einen unglaublichen 35:0-Run hin (29:0 im 3. Viertel) und siegen 84:63. In Gruppe I muss Rasid Mahalbasic (16 Punkte, Ausschluss) mit Astana ein 85:108 bei Aalstar hinnehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen