Gala von Panathinaikos

Aufmacherbild
 

Furioser Start in das Euroleague-Viertelfinale: Titelverteidiger Panathinaikos fertigt Vorjahresfinalist Maccabi Electra Tel Aviv im ersten Spiel der Best-of-five-Serie am Dienstag mit 93:73 ab. Vor 18.000 Fans führen Dimitris Diamantidis (31 Effizienzpunkte in nur 21 Minuten) und Co. mit bis zu 34 Punkten Vorsprung. Der FC Barcelona Regal zieht beim 78:66 gegen Unics Kasan erst in den letzten fünf Minuten entscheidend davon. Pete Mickeal ist mit 22 Zählern Topscorer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen