ZSKA siegt auch ohne Kirilenko

Aufmacherbild

ZSKA Moskau gewinnt am Mittwochabend auch sein sechstes Euroleague-Spiel und setzt sich gegen Schalgiris Kaunas 95:82 durch. Die Russen, bei denen ohne den verletzten Kirilenko Nenad Krstic mit 21 Punkten Topscorer ist, stehen damit bereits fix in den Top 16. Olympiakos gewinnt dank 29 Zählern von Vassilis Spanoulis gegen Bilbao 88:81. Einen wichtigen 67:58-Erfolg feiert Anadolu Efes Istanbul (Sasha Vujacic 21) vor 11.200 Fans gegen Partizan Belgrad. Kasan überrascht mit einem 79:73 in Siena.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen