Treviso verpasst Viertelfinale

Aufmacherbild

Benjamin Ortner und Benetton Treviso verpassen mit einer 74:80-Heimniederlage gegen Lietuvos Rytas am Dienstagabend den Einzug in das Eurocup-Viertelfinale. Der Tiroler erzielt in 19 Minuten vier Punkte. Da Lokomotiv Kuban gegen Alba Berlin 73:70 gewinnt, bleibt Treviso (3:3) in der Last-16-Gruppe L nur Rang 3. Die Viertelfinal-Paarungen (Hin- und Rückspiel): Valencia Basket-Buducnost Voli Podgorica, BC Donetsk-Lietuvos Rytas, Spartak St. Petersburg-CEZ Nymburk, Lokomotiv Kuban-BC Khimki.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen