Lokomotiv Kuban gewinnt Eurocup

Aufmacherbild

Lokomotiv Kuban gewinnt den Eurocup, den zweithöchsten europäischen Klub-Bewerb. Das Team aus Krasnodar setzt sich im Finale in Charleroi gegen Uxue Bilbao Basket mit 75:64 (38:30) durch und sichert sich ein Ticket für die Euroleague-Saison 2013/14. Die Russen führen im Schlussviertel 65:45, ehe die Spanier zwei Minuten vor Schluss auf acht Punkte heran kommen. Die Topscorer: Richard Hendrix (14, MVP), Aleks Maric (12), Nick Calathes (10) bzw. Kostas Vasileiadis (16) und Milovan Rakovic (11).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen