EuroChallenge-Playoffs stehen

Aufmacherbild
 

Tartu Rock, das in der Vorrunde eines von zwei Spielen gegen den BC Vienna verlor, trifft im Viertelfinale der EuroChallenge auf Szolnoki Olaj, den Ex-Klub von Neo-Vienna-Coach Neno Asceric. Reggiana kämpft gegen Krasnye Krylia um den Halbfinal-Einzug, Gaziantep bekommt es mit Tsmoki Minsk zu tun, Ural Ekaterinburg trifft auf Triumph Lyubertsy. Spannend macht es Reggio Emilia am letzten Zwischenrunden-Spieltag: Mit einem 69:66 nach Overtime in Novo Mesto wird der Playoff-Einzug fixiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen