Frankfurt im EC-Final-Four

Aufmacherbild
 

Die Fraport Skyliners kommen am Dienstag im entscheidenden dritten Viertelfinale gegen Enisey Krasnoyarsk von einem 21-Punkte-Rückstand zurück, siegen 85:80 (25:44) und stehen im EuroChallenge-Final-Four. Johannes Voigtmann ist mit 26 Punkten Topscorer des Teams von Ex-Oberwart-Coach Gordie Herbert. Energia Targu-Jiu (Rumänien) stellt mit einem 79:64 (32:33) gegen Le Mans ebenfalls auf 2:1. Die Halbfinal-Paarungen: Energia - Trabzonspor (2:0 vs Saratov), Nanterre (2:0 vs Brindisi)- Frankfurt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen