Real und ZSKA im Final Four

Aufmacherbild
 

Real Madrid steht nach einem 83:69 im entscheidenden Spiel fünf des Euroleague-Viertelfinales gegen Olympiakos Piräus im Final Four. Sergio Llull glänzt mit 20 Punkten, Felipe Reyes verpasst ein Double-Double mit 15 Punkten und acht Rebounds nur knapp. ZSKA Moskau lässt gegen Panathinaikos Athen nichts anbrennen. Die Russen setzen sich mit 74:44 durch, Sasha Kaun verzeichnet 18 Punkte und neun Rebounds. Im Final Four trifft Real auf den FC Barcelona, ZSKA duelliert sich mit Maccabi Tel Aviv.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen