Real und ZSKA im Final Four

Aufmacherbild

Real Madrid steht nach einem 83:69 im entscheidenden Spiel fünf des Euroleague-Viertelfinales gegen Olympiakos Piräus im Final Four. Sergio Llull glänzt mit 20 Punkten, Felipe Reyes verpasst ein Double-Double mit 15 Punkten und acht Rebounds nur knapp. ZSKA Moskau lässt gegen Panathinaikos Athen nichts anbrennen. Die Russen setzen sich mit 74:44 durch, Sasha Kaun verzeichnet 18 Punkte und neun Rebounds. Im Final Four trifft Real auf den FC Barcelona, ZSKA duelliert sich mit Maccabi Tel Aviv.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen