Real-Zittersieg in Tel Aviv

Aufmacherbild

Real Madrid zittert sich am zwölften Top-16-Spieltag der Euroleague zu einem 77:76 in Tel Aviv. Alex Tyus vergibt 2,3 Sekunden vor Schluss einen Freiwurf zum möglichen Ausgleich. Wie die Königlichen hält auch ZSKA Moskau nach einem 77:70 gegen Bayern München zwei Runden vor Schluss in Gruppe F bei einer 10:2-Bilanz. Die Chancen der Deutschen auf das Viertelfinale sind minimal, da Galatasaray in Kaunas 84:72 siegt. Wichtiger 80:63-Erfolg von Titelverteidiger Olympiakos in Malaga.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen