Real Madrid demütigt Barca

Aufmacherbild
 

Real Madrid zieht mit einem eindrucksvollen 100:62-Sieg gegen den FC Barcelona in das Euroleague-Finale ein. Die Katalanen gehen mit einem 37:45-Rückstand in die Halbzeitpause, danach brechen sie aber völlig ein. Dem Erzrivalen gelingt indes fast alles, insgesamt treffen sie 14 ihrer 29 Dreier-Versuche (Barca: 5/18). Sergio Rodriguez sammelt 21 Punkte und sechs Assists. Schon im Vorjahr bezwang Real Barca im Semifinale. Im Finale treffen die Madrilenen am Sonntag auf Maccabi Tel Aviv.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen