Real Madrid demütigt Barca

Aufmacherbild

Real Madrid zieht mit einem eindrucksvollen 100:62-Sieg gegen den FC Barcelona in das Euroleague-Finale ein. Die Katalanen gehen mit einem 37:45-Rückstand in die Halbzeitpause, danach brechen sie aber völlig ein. Dem Erzrivalen gelingt indes fast alles, insgesamt treffen sie 14 ihrer 29 Dreier-Versuche (Barca: 5/18). Sergio Rodriguez sammelt 21 Punkte und sechs Assists. Schon im Vorjahr bezwang Real Barca im Semifinale. Im Finale treffen die Madrilenen am Sonntag auf Maccabi Tel Aviv.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen