BC Vienna verliert EC-Debüt

Aufmacherbild

Österreichs Basketball-Meister BC Vienna verliert am Dienstag sein Europacup-Debüt gegen die Södertälje Kings 73:82 (39:42). Die Wiener halten beim schwedischen Spitzenklub im ersten Spiel der Gruppe C gut mit und liegen zu Beginn des dritten Viertels sogar voran. Top-Scorer der Gäste sind Pavlicevic und Sulovic mit 25 bzw. 22 Punkten. Am 22. November empfängt der BC Vienna im zweiten Spiel der EuroChallenge den estnischen Vertreter Tartu Rock.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen