Euroleague-Gruppenphase ausgelost

Aufmacherbild
 

Die Auslosung zur Euroleague-Saison bringt schon in der Gruppenphase ein erstes Highlight.

Im Pool D treffen mit Barca Regal um Superstar Juan Carlos Navarro und ZSKA Moskau mit Nenad Krstic, Milos Teodosic und MVP Andrei Kirilenko zwei Topfavoriten auf den Titel und Final-Four-Teilnehmer des vergangenen Jahres früh aufeinander.

Deutschlands Serienmeister Brose Baskets Bamberg, Partizan Belgrad, Lietuvos Rytas Vilnius und EuroChallenge-Sieger Besiktas JK komplettieren die Gruppe.

Aber auch die anderen Gruppen versprechen Hochspannung. Die Ergebnisse der Auslosung in Barcelona im Überblick:

Gruppe A

Panathinaikos Athen

GRE

Finalist

Real Madrid

ESP

Finalist

BC Khimki Moscow Region

RUS

Finalist

Fenerbahce Ülker Istanbul

TUR

Viertelfinalist

Union Olimpija Ljubljana

Adriatic/SLO

  1. SLO-Klub in Adriatic League

Sieger des Quali-Turniers

Gruppe B

Maccabi Electra Tel Aviv

ISR

Meister

Montepaschi Siena

ITA

Meister

Alba Berlin (Wild Card)

GER

Viertelfinalist

Unicaja Malaga

ESP

  1. in Regular Season

Asseco Prokom Gdynia

POL

Meister

Elan Chalon-sur-Saone

FRA

Meister

Gruppe C

Olympiakos Piräus

GRE

Meister

Caja Laboral Vitoria

ESP

Halbfinalist

Anadolu Efes Istanbul

TUR

Finalist

Zalgiris Kaunas

LTU

Meister

EA7 Emporio Armani Milan

ITA

Finalist

Cedevita Zagreb

Adriatic/CRO

  1. CRO-Klub in Adriatic League

Gruppe D

FC Barcelona Regal

ESP

Meister

ZSKA Moskau

RUS

Meister

Partizan mt:s Belgrad

Adriatic/SRB

  1. SRB-Klub in Adriatic League

Lietuvos Rytas Vilnius

LTU

Finalist

Brose Baskets Bamberg

GER

Meister

Besiktas JK Milangaz Istanbul

TUR

Meister

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen