BC Vienna behält weiße Weste

Aufmacherbild
 

Gmunden lässt in Fürstenfeld nichts anbrennen

Aufmacherbild
 

BC Vienna hat in der Admiral Basketball Liga (ABL) auch sein fünftes Saisonspiel gewonnen.

Die Wiener setzten sich am Donnerstag zu Hause gegen UBSC Graz mit 96:90 durch und blieben an der Tabellenspitze.

Die Swans Gmunden feierten mit einem 99:66-Auswärtssieg bei den Fürstenfeld Panthers den ersten Saisonsieg. Meister Dukes Klosterneuburg gewann gegen die Güssing Knights mit 89:71.

Starker Beginn, starkes Ende

In Wien startete die Vienna mit einem starken ersten Viertel, ließ aber im zweiten Abschnitt die Konsequenz vermissen. Graz schaffte den Gleichstand und ging in der 24. Minute erstmals in Führung.

Die Vienna legte aber wieder zu, zog ab der 28. Minute stetig davon und feierte einen letztlich ungefährdeten Sieg.

Fürstenfeld enttäuscht weiter

Gmunden hatte bei den weiter sieglosen und enttäuschenden Fürstenfeldern nur im ersten Viertel zu kämpfen. Der erste Sieg des vierfachen Meisters fiel schließlich hoch aus.

Ebenso klar kam WBC Wels zum vierten Sieg in Folge, der die Oberösterreicher auf Rang zwei brachte.

Bester Werfer auf dem Parkett war einmal mehr Tyler Tiedeman, der zwischen der 11. und 15. Minute eine One-Man-Show abzog und die Welser mit 14 Punkten in Serie von 21:16 auf 35:16 voranbrachte.

Güssing verspielte Führung

In Klosterneuburg hatte Güssing den besseren Start.

Die Burgenländer lagen zur Pause noch mit sechs Punkten in Führung, im dritten Viertel allerdings spielten die Dukes groß auf und entschieden mit einem 31:5-Run die Partie.

Die Kapfenberg Bulls besiegten dank einer starken zweiten Hälfte in Oberwart die Gunners mit 85:68.

Nach einem 35:42-Rückstand ließen die Bulls nicht mehr viel zu und drehten dank einer starken Defensivleistung das Spiel. Der Meister von 2011 muss daher weiter auf einen Heimsieg warten.

Ergebnisse im Überblick:

Dukes Klosterneuburg - Güssing Knights 89:71 (41:47)
Beste Werfer: Bobb 23, Payton 15, Suljanovic 15 bzw. Koch 22, Heard 14

WBC Wels - UBC St. Pölten 89:57 (47:30)
Beste Werfer: Tiedeman 28, Lamesic 22 bzw. Csebits 17, Speiser 14

BC Vienna - UBSC Graz 96:90 (44:38)
Beste Werfer: Rakocevic 29, Ray 21 bzw. Dale 24, Stegnjaic 19, Gilchrese 19

BSC Fürstenfeld Panthers - Swans Gmunden 66:99 (36:50)
Beste Werfer: Pearson 21, Cox 10 bzw. Poiger 22, D. Oppland 15

Oberwart Gunners - Kapfenberg Bulls 68:85 (42:35)
Beste Werfer: Gant 26, Edwards 17 bzw. Pryor 22, Shaw 18

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen