BC Vienna behält die weiße Weste

Aufmacherbild
 

Der BC Vienna hat in der Admiral Basketball-Bundesliga auch das vierte Spiel gewonnen.

Die Wiener feierten am Samstag gegen die Oberwart Gunners einen ungefährdeten 71:52-Auswärtssieg und führen mit acht Punkten die Liga an.

Vienna lag nur in den ersten fünf Minuten in Rückstand, zog ab der 12. Minute auf und davon und hielt die Burgenländer danach stets sicher auf Distanz.

Erste Niederlage für Graz

UBSC Graz musste sich nach drei Siegen dagegen erstmals in dieser Saison geschlagen geben.

Die Güssing Knights besiegten zu Hause die Steirer mit 86:73 und schoben sich damit auf Rang zwei vor. Elvis Kadic war mit 30 Punkten überragender Spieler auf dem Parkett.

Samstag:

Güssing Knights - UBSC Graz 86:73 (45:37)
Beste Werfer: Kadic 30, Heard, Koch je 14 bzw. Stegnjaic 24, Lanegger, Gilchrese je 11

Oberwart Gunners - BC Vienna 52:71 (27:38)
Beste Werfer: Johnson, Edwards 14 bzw. Ray 21, Rakocevic 16

Sonntag:

Traiskirchen Lions - WBC Wels

Kapfenberg Bulls - Fürstenfeld Panthers

Montag:

UBC St. Pölten - Dukes Klosterneuburg

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen