Dukes bleiben weiter ungeschlagen

Aufmacherbild
 

Die Dukes Klosterneuburg haben am Sonntag in der 7. Runde der Admiral Basketball-Liga (ABL) ihre tolle Serie fortgesetzt.

Die Niederösterreicher siegten bei den Traiskirchen Lions sicher mit 95:73 (55:32) und feierten damit im sechsten Liga-Match den ebensovielten Sieg.

Die ersten Verfolger sind die Oberwart Gunners, die bei den Fürstenfeld Panthers einen knappen 69:67-Erfolg feierten.

Die Traiskirchener, die ohne ihren am Knie verletzten Topscorer Wade auskommen mussten, konnten die Partie gegen die Dukes nur im ersten Viertel offen halten.

Dann zogen die Gäste dank eines starken zweiten Spielabschnitts (34:15) aber unwiderstehlich davon.

Oberwart mit Last-Minute-Sieg

In Fürstenfeld ging es da weit enger zu: Dort fiel nach ausgewogenem Spielverlauf die Entscheidung zugunsten der Oberwart Gunners erst im Finish.

Ein verwerteter Dreier von Jandl fünf Sekunden vor Schluss bedeutete den Sieg der Burgenländer.

Das dritte Sonntag-Spiel ging ebenfalls an das Burgenland, denn die Güssing Knights setzten sich gegen UBC St. Pölten zu Hause knapp mit 96:91 (36:31) durch.

Traiskirchen Lions - Dukes Klosterneuburg 73:95 (32:55)
Beste Werfer: Spasojevic 20, Danek 19 bzw. Chappell 23, Suljanovic 20

Güssing Knights - UBC St. Pölten 96:91 (47:43)
Beste Werfer: Kadic 21, Djuric 16 bzw. Booker 29, Speiser 19

BSC Fürstenfeld Panthers - Oberwart Gunners 67:69 (36:31)
Beste Werfer: O'Neal 15, Ware 13 bzw. Reed 24, Hollins 19


Montag, 07.11.2011

Swans Gmunden - Kapfenberg Bulls, 19:00 Uhr

BC Vienna - WBC Wels, 19:30 Uhr

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen