Gmunden geht als Nummer 1 in die Playoffs

Aufmacherbild
 

Die Allianz Swans Gmunden gehen in der ABL als Nummer 1 in die Playoffs.

Die Oberösterreicher sicherten sich die Top-Position in der Hauptrunde am Donnerstag mit einem 79:74 (41:29) im Schlager bei den ece bulls Kapfenberg vorzeitig.

Der Erfolg des Spitzenreiters gegen den ersten Verfolger war nie gefährdet.

Im zweiten Spiel des Abends wiesen die Xion Dukes Klosterneuburg die Oberwart Gunners mit einem 81:75 (43:37) im Burgenland in die Schranken.

Bulls schließen erst am Ende auf

Gmunden lag angeführt von Robert Arnold (25 Punkte) und Sharaud Curry (24) ab Mitte des zweiten Viertels voran. Im dritten Spielabschnitt betrug der Vorsprung zwischenzeitlich schon 16 Zähler.

Kapfenberg mit Ex-Swans-Star Deteri Mayes kam in der Schlussminute zwar noch einmal auf 72:75 heran, kassierte aber dennoch die erste Heimpleite seit Mitte November bzw. neun Spielen.

Für das Team vom Traunsee war es hingegen der siebente Sieg in Folge.

"Wir haben heute 38 Minuten sehr, sehr gut gespielt und die starken Kapfenberger kontrolliert", freute sich Swans-Manager Harald Stelzer.

Oberwart offensiv schwach

Meister Oberwart halfen selbst 34 Punkte von Vernard Hollins nicht, um Klosterneuburg gefährlich zu werden.

Die abgeklärt agierenden Niederösterreicher hielten damit Platz drei, während der vor allem offensiv enttäuschende Titelverteidiger weiter auf dem fünften Rang zu finden ist.

Zum Abschluss der Runde hat WBC Wels am Freitagabend einen sicheren 85:65 (50:35)-Sieg über Güssing gefeiert. Den Grundstein zum Heimerfolg legten die Oberösterreicher schon im Finish des ersten Viertels, als sie einen 24:1-Run hinlegten.

 

H1, 8. Spieltag, Donnerstag:

ece bulls Kapfenberg - Allianz Swans Gmunden 74:79 (29:41)

Beste Werfer: Gordon 21, Mayes 20 bzw. Arnold 25, Curry 24

Oberwart Gunners - Xion Dukes Klosterneuburg 75:81 (37:43)

Beste Werfer: Hollins 34, Shaw 11 bzw. Suljanovic 21, Nagler 19

Freitag:

WBC Raiffeisen Wels - Carefuel Güssing Knights 85:65 (50:35)

Beste Werfer: Farokh Manesh 24, Brown und Werner je 15 bzw. Kleipeisz 17, Scott 13

 

Team S N Pkt
1. Allianz Swans Gmunden 22 6 44
2. ece bulls Kapfenberg 20 8 40
3. Xion Dukes Klosterneuburg 19 9 38
4. WBC Raiffeisen Wels 18 9 36
5. Oberwart Gunners 17 11 34
6. Carefuel Güssing Knights 11 16 22
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen