Erste Niederlage für Gmunden

Aufmacherbild
 

Wels fügt Gmunden die erste Niederlage zu

Aufmacherbild
 

In der 7. Runde der Admiral Basketball Bundesliga hat es auch die Swans Gmunden erwischt.

Der Spitzenreiter verlor als letztes Team der Liga durch eine 81:89-Heimniederlage gegen WBC Wels seine weiße Weste.

Nach dem Donnerstag-Spiel hat Gmunden vorerst vier Punkte Vorsprung auf ein von Traiskirchen und Güssing angeführtes Quintett. Diese zwei Clubs treffen am Freitag im Burgenland aufeinander.

Wels verteidigt die Führung

Wels dominierte am Traunsee das 65. Meisterschafts-Derby von Beginn an und baute den Vorsprung bis Mitte des dritten Viertels auf 18 Punkte (65:47/26.) aus.

Gmunden kam zwar noch auf 79:82 heran (2:20 Minuten vor Schluss), doch im Gegensatz zu vergangenen Matches brachten die Welser den Vorsprung über die Zeit und feierten ihren 18. Sieg in den OÖ-Duellen.

Nicht zuletzt dank des fünften Drei-Punkte-Wurfs von Kapelan (bei sieben Versuchen) 56 Sekunden vor der Sirene zum 87:79.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen