WBC Wels holt US-Guard

Aufmacherbild
 

Basketball-Erstligist WBC Wels komplettiert seinen Kader für die kommende Saison. Die letzte Neuverpflichtung ist US-Guard Quentin Pryor. Der 27-Jährige spielte zuletzt für den deutschen Bundesligisten Phoenix Hagen. "Meine Stärken am Court sind vor allem meine Athletik und die Defense", stellt sich "Q", der für ein Jahr unterschreibt, auf der Welser Homepage selbst vor. WBC-Präsident Bernhard Ploier: "Pryor bringt die nötige Klasse und Erfahrung mit, die uns gefehlt hat."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen