Wels trennt sich von Behrens

Aufmacherbild

Der WBC Raiffeisen Wels gibt die Trennung von einem weiteren Tryout-Spieler bekannt: Nach Tyshawn Bell muss auch Christian Behrens die Oberösterreicher verlassen. Der Innenspieler kam in vier Einsätzen nicht über 5,5 Punkte und 2,3 Rebounds hinaus. Nach Nick Okorie, der in seinen ersten beiden Auftritten zu gefallen wusste, wird beim Gastspiel am Samstag in Graz mit Power Forward Wil Carter ein neuer Tryout-Kandidat einsatzberechtigt sein. Wels wartet nach vier ABL-Runden noch auf einen Sieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen