UBSC Graz verlängert mit Schaal

Aufmacherbild

Sebastian Schaal bleibt dem UBSC Raiffeisen Graz treu. Der Publikumsliebling einigt sich nach zähen Verhandlungen mit den Steirern und wird in seine vierte Saison an der Mur gehen. Der Pointguard kam in der abgelaufenen Spielperiode auf 5,5 Punkte und 3,2 Assists pro Spiel, überzeugte aber vor allem auch mit starken Defensivleistungen. Damit kann Trainer Ervin Dragsic am kommenden Samstag beim ersten inoffiziellen Test gegen die Lions aus Traiskirkchen auf alle Spieler zurückgreifen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen