Graz setzt Clifford vor die Tür

Aufmacherbild
 

Das war wohl nichts. Noch im August hat UBSC Graz mit großen Erwartungen die Verpflichtung des US-Amerikaners Clifford Dixon bekannt gegeben. "Mit diesem Engagement glaubt das Management und Coach Ervin Dragsic die Chancen auf das Playoff wesentlich gesteigert zu haben", war auf der Homepage zu lesen. Einen Monat später ist die Zusammenarbeit zwischen den Steirern und dem 27-Jährigen aber bereits wieder Geschichte. Der Verein macht von seiner Try-Out-Klausel Gebrauch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen