Traiskirchen holt Italo-Kanadier

Aufmacherbild
 

Die Arkadia Traiskirchen Lions werden zu Beginn der Meisterschaft noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv. Da Point Guard Benedikt Güttl verletzungsbedingt mehrere Wochen ausfällt, nehmen die "Löwen" den Italo-Kanadier Manny Pasquale unter Vertrag. Der 22-Jährige ist der Sohn von Eli Pasquale, der mit dem kanadischen Nationalteam an den Olympischen Spielen 1984 und 1988 teilnahm. Pasquale erhält in Traiskirchen vorerst einen einmonatigen Try-Out-Vertrag.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen