Bosnischer Center für BC Vienna

Aufmacherbild
 

Österreichs Basketball-Meister BC Vienna zieht einen neuen Center an Land. Nenad Sulovic kommt vom bosnischen Top-Klub Igokea Partizan und ist absoluter Wunschspieler von Neo-Coach Darko Russo. "Er ist ein Spieler, der eine erfolgreiche Zeit in der Adriatic League hinter sich hat. Ich kenne seinen Charakter und kann ihn ohne weiteres als einen der Topspieler des Kaders einstufen", so Russo. 2010/11 wurde Sulovic, damals in Diensten von Napredak Krusevac, zum MVP der serbischen Liga gewählt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen