Sallomon bis Jahresende out

Aufmacherbild
 

ABL-Tabellenführer Klosterneuburg muss bis Jahresende auf Guard Lukas Sallomon verzichten. Der 24-Jährige zog sich im Spiel bei den Arkadia Traiskirchen Lions am Sonntag nur fünf Sekunden nach seiner Einwechslung ohne Fremdeinwirkung einen Mittelfußknochenbruch zu. Der Trainer-Sohn hatte sich erst über den Sommer nach einem Kreuzbandriss zurück gekämpft. Für den Schlager gegen die Allianz Swans Gmunden am Sonntag ist bei den Xion Dukes auch Damir Zeleznik (Leistenverletzung) fraglich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen