Drei neue US-Boys für Oberwart

Aufmacherbild
 

Die Oberwart Gunner setzen in der neuen ABL-Saison auf einen stark veränderten Kader und geben die Verpflichtung von drei US-Legionären bekannt. Point Guard ist der 23-jährige Derek Jackson, der bei Kent State 10,7 Punkte pro Spiel erzielte. Als Shooting Guard kommt Quincy Diggs (25), der für die Akron University durchschnittlich 12,9 Punkte gutschrieb. Die Small-Forward-Position nimmt Terrell Evans (25) ein, der an der Victoria Uni auf 17,2 Punkte kam. Ein Center wird noch verpflichtet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen