ABL: Dragons unter neuer Führung

Aufmacherbild

Wegen der nicht zufriedenstellenden Entwicklung des St. Pöltner Basketballs entscheidet sich ABL-Klub Chin Min Dragons St. Pölten zu einer Neustrukturierung. Obmann Franz Neunteufel stehen ab sofort die Gründungsmitglieder Alfred Muschik (Geschäftsführer) und Hubert Schreiner (Sportlicher Leiter) zur Seite. Die neue Führung legt drei primäre Ziele fest: Die Integration junger Spieler, eine umfangreiche Nachwuchsförderung und den Klassenerhalt. Neuzugänge werden nicht ausgeschlossen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen