Murati ist Österreicher

Aufmacherbild
 

Gmundens Enis Murati ist seit Dienstag österreichischer Staatsbürger. Der 24-jährige Shooting Guard kam 2006 aus Serbien nach Oberösterreich. Murati arbeitete sich nicht nur zu einem Profi-Vertrag bei den Swans hoch, sondern maturierte auch und wird voraussichtlich im Sommer seinen Bachelor-Titel in Biologie erhalten. Der 1,94-Meter-Mann kam heuer in der ABL auf 10,9 Punkte pro Spiel. Murati ist nun auch Kandidat für den Eingebürgerten-Platz im ÖBV-Nationalteam.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen