Murati wechselt nach Belgien

Aufmacherbild
 

ÖBV-Nationalspieler Enis Murati verlässt die Swans Gmunden nach neun Jahren und heuert in der starken belgischen Liga an. Der 26-jährige Guard/Forward unterschreibt bei den Leuven Bears. Der Letzte der vergangenen Saison wird von Ex-Oberwart-Coach Tom Johnson betreut. Gmunden muss neben Murati im kommenden Spieljahr auch auf den zweiten Kapitän verzichten: Nationalspieler Richard Poiger legt eine Pause ein. Matthias Mayer (34) hängt dafür noch eine Saison an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen