Lanegger muss unters Messer

Aufmacherbild
 

Schlechte Nachrichten für die Dukes Klosterneuburg. Moritz Lanegger muss sich am Mittwoch einer Meniskus-Operation unterziehen. Damit steht der 21-jährige Point Guard dem Tabellen-Zweiten der Basketball-Bundesliga mehrere Wochen nicht zur Verfügung. Der ÖBV-Teamspieler spürte bereits vor dem Aufwärmen für die Partie gegen Traiskirchen (95:73) Anfang November Schmerzen im Knie, bestritt das Spiel aber trotzdem. Nach einer Kontrolle entschied sich Lanegger für eine baldige Operation.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen