Kügerl verstärkt Graz

Aufmacherbild

Der ehemalige Nationalteam-Center Heinz Kügerl feiert ein überraschendes Comeback in der ABL. Der 27-Jährige, zuletzt bei Gratkorn in der Landesliga aktiv, wird den UBSC Raiffeisen Graz verstärken. Die Steirer, die mit ihrer 1:4-Bilanz nicht zufrieden sind und mit Reinhard Lanegger einen schmerzhaften Ausfall zu verzeichnen haben, erhoffen sich vor allem eine Verbesserung am Rebound. Die Chin Min Dragons St. Pölten trennen sich von Markus Pinezich, der den Verein aus eigenem Wunsch verlässt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen