Dukes holen US-Forward

Aufmacherbild
 

Die BK Dukes Klosterneuburg verpflichten den 1,98 m großen Forward Malik Cooke. Der 25-jährige US-Amerikaner nimmt den Platz von Dejan Jeftic ein, von dem sich der ABL-Klub nach anhaltenden Verletzungsproblemen einvernehmlich getrennt haben. Cooke stammt vom South Carolina College und spielte für Langen (Pro B) und die Newcastle Eagles (BBL, 19,3 Punkte, 6,3 Rebounds). Zuletzt war er für Los Leones de Quilpue in Chile aktiv. Coach Göttlicher: "Ein echter Allrounder für Position 3 und 4."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen