Graz holt bosnischen Center

Aufmacherbild

Der UBSC Raiffeisen Graz reagiert auf den längerfristigen Ausfall von Innenspieler Marko Moric (Fußverletzung) und verpflichtet den Bosnier Miljan Markovic. Der 20-jährige, 2,05 Meter große Center spielte zuletzt beim slowenischen Klub Domzale und unterschreibt vorläufig bis Jänner 2013. Die Grazer liegen mit drei Siegen aus sieben Spielen auf dem achten Rang, nur einen Erfolg hinter Platz vier. Moric konnte in der heurigen Saison erst eine ABL-Partie bestreiten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen