Trio muss Fürstenfeld verlassen

Aufmacherbild
 

Die Fürstenfeld Panthers ziehen die Konsequenzen aus dem enttäuschenden Halbfinal-Aus gegen den UBSC Graz im Cup-Final-Four. So werden die Verträge von Reece Gaines und Anthony Dill nicht verlängert. Außerdem wird der Kontrakt mit Bryant Matthews, der in Güssing auf der Bank saß, wegen diszipilinärer Vorfälle aufgelöst. Alle drei gehören ab sofort nicht mehr zum Kader der Panthers. Der Verein plant auch nicht, Ersatz für das Trio zu verpflichten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen