Bänderriss bei Burnette

Aufmacherbild

Wie befürchtet, zog sich Fürstenfeld-Guard Tim Burnette bei der Niederlage am Montag in Gmunden einen Bänderriss im linken Sprunggelenk zu. Der 29-Jährige fällt für sechs bis acht Wochen aus - damit auch in der 3. ABL-Runde im Derby am kommenden Montag in Güssing. Am Sonntag kommt es in Gmunden zur Final-Neuauflage gegen Oberwart. Gmundens Peter Hütter fehlt nach überstandener Angina noch, Oberwarts Nikola Gacesa (Knie) ist fraglich. Ein weiterer Schlager ist die Partie Kapfenberg gegen Wels.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen