Bänderriss bei Burnette

Aufmacherbild
 

Wie befürchtet, zog sich Fürstenfeld-Guard Tim Burnette bei der Niederlage am Montag in Gmunden einen Bänderriss im linken Sprunggelenk zu. Der 29-Jährige fällt für sechs bis acht Wochen aus - damit auch in der 3. ABL-Runde im Derby am kommenden Montag in Güssing. Am Sonntag kommt es in Gmunden zur Final-Neuauflage gegen Oberwart. Gmundens Peter Hütter fehlt nach überstandener Angina noch, Oberwarts Nikola Gacesa (Knie) ist fraglich. Ein weiterer Schlager ist die Partie Kapfenberg gegen Wels.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen