Asceric verlässt BC Vienna

Aufmacherbild
 

Head Coach Neno Asceric, erst während der abgelaufenen ABL-Saison als Nachfolger von Darko Russo engagiert, verlässt den Halbfinalisten BC Zepter Vienna. "Wir danken Neno Asceric für seine professionelle Arbeit. Er hat die Mannschaft in einer sensiblen Phase der Saison übernommen und stabilisiert. Die Zusammenarbeit mit Neno war von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt", so Petar Stazic Strbac, Manager der Wiener. Ein neuer Trainer soll bald präsentiert werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen