Krimi im 17. All-Star-Game

Aufmacherbild
 

Die Austrian All Stars müssen sich im 17. All-Star-Game der Basketball-Bundesliga in der Wr. Stadthalle knapp geschlagen geben. Österreichs beste Basketballer unterliegen den von "MVP" Anthony Shavies (Fürstenfeld) angeführten International All Stars nach vierminütiger Verlängerung mit 103:105. Todd Brown (Wels) gewinnt den Dunking-Contest, Klubkollege Ali Farokhmanesh das 3-Point-Shootout. Im Finale der U22-Staatsmeisterschaft besiegt UBC St. Pölten die Dukes Klosterneuburg 73:58.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen