Güssing verliert ABL-Auftakt

Aufmacherbild
 

Güssing startet mit einer Heimniederlage in die ABL-Saison 2014/15. Der Titelverteidiger muss sich vor eigenem Publikum dem WBC Wels nach zwei Verlängerungen mit 103:105 geschlagen geben. Die ersatzgeschwächten Güssinger führen nach zwei Vierteln mit 42:39. Mit einem 29:15 im dritten Viertel zieht Wels davon, Güssing rettet sich aber in die Verlängerung. In der 2. Overtime geht Güssing neun Sekunden vor Schluss 103:102 in Führung, Kapelan versenkt aber im Gegenzug einen Dreier.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen