Wels-Topscorer fällt aus

Aufmacherbild
 

Der WBC Raiffeisen Wels muss zumindest im zweiten Spiel der ABL-Viertelfinalserie beim BC Zepter Vienna am Sonntag ohne Topscorer Tyler Tiedeman auskommen. Der US-Forward zog sich beim 75:86 in Spiel eins eine Knöchelverletzung zu, frühester Termin für eine MR-Untersuchung ist am Montag. Die magnofit Güssinger Knights bangen in Kapfenberg um den Einsatz von Center Dario Hunt (Zerrung). Bulls-Innenspieler Demetrius Nelson wird trotz eines Risses der Strecksehne im kleinen Finger auflaufen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen