BC Vienna erzwingt Spiel fünf

Aufmacherbild
 

Titelverteidiger BC Vienna kann das Saisonende im vierten Spiel des ABL-Viertelfinales gegen die Dukes Klosterneuburg abermals abwenden. In einem über weite Strecken engen Spiel ziehen die Wiener erst im Schlussviertel davon und gewinnen mit 80:72. Im Dukes Castle ist Jason Detrick mit 18 Punkten Topscorer der Gäste, Nenad Sulovic (14 Zähler, neun Rebounds) schrammt knapp am Double-Double vorbei. Spiel fünf steigt am Sonntag in der Stadthalle B, bisher gewann immer das Gästeteam.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen