ABL: Graz bleibt ungeschlagen

Aufmacherbild

Der UBSC Graz bleibt auch in der dritten ABL-Runde ungeschlagen. Die Steirer setzen sich zuhause mit 79:70 gegen die Chin Min Dragons St. Pölten durch. Dabei führen die Gäste aus Niederösterreich zur Halbzeit noch mit 46:38. Der WBC Wels gewinnt das Offensivspektakel gegen die Gmunden Swans zuhause mit 107:103. Topscorer ist Tyler Tiedeman mit 28 Zählern. Im dritten Samstagsspiel kommen die Oberwart Gunners zu einem 82:76-Auswärtssieg gegen die Fürstenfeld Panthers.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen