Gmunden behauptet ABL-Spitze

Aufmacherbild
 

Die Swans Gmunden nehmen dank eines 111:69-Erfolgs bei Schlusslicht Fürstenfeld (ohne Lowe) Rang eins zur Halbzeit des ABL-Grunddurchgangs ein. Ebenfalls bei einer 13:5-Bilanz hält der BC Vienna, der sich bei den Kapfenberg Bulls mit 84:82 durchsetzt. Die Steirer verpassen als Fünftplatzierte die Direktqualifikation für das Cup-Viertelfinale. Diese schaffen neben dem Top-Duo auch Wels (72:64 gegen Klosterneuburg) und Güssing (88:82 in Oberwart). Traiskirchen bezwingt Graz sicher mit 94:82.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen