Favoritensiege in der ABL

Aufmacherbild

ABL-Tabellenführer BC Vienna siegt nach zwei Niederlagen in Folge wieder und setzt sich in der 16. Runde am Sonntag in Fürstenfeld mit 89:74 (42:44) durch. Nenad Sulovic erzielt 24 Punkte. Auch die schärfsten Verfolger bleiben erfolgreich. Kapfenberg gewinnt in St. Pölten 92:83 (44:42) und ist bei zwei Spielen mehr punktgleich mit den Wienern Zweiter. Güssing siegt in Traiskirchen 89:78 (39:37), sechs Knights scoren zweistellig. Gmunden hat beim 94:77 (54:42) gegen Graz am wenigsten Mühe.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen