Oberwart unterliegt den Dukes

Aufmacherbild

Die Oberwart Gunners müssen sich zum zweiten Mal in der laufenden Spielzeit den Klosterneuburg Dukes geschlagen geben. Der amtierende Meister kann zum Abschluss der 14. Runde den Tabellen-Zweiten von Beginn an nicht ernsthaft gefährden und muss sich auswärts mit 71:83 (32:41) geschlagen geben. Klosterneuburg, bei denen Curtis Bobb mit 22 Zählern zum Topscorer der Partie avanciert, schließt punktemäßig wieder zu Leader Gmunden Swans auf. Oberwart liegt an der vierten Stelle.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen