Gunners siegen in Wels

Aufmacherbild
 

De Oberwart Gunners hätten am ersten Spieltag der ABL fast einen sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand gegeben. Gegen den WBC Wels führen die Burgenländer sechs Minuten vor dem Ende mit 17 Punkten, zwölf Sekunden vor dem Ende verkürzen die Hausherren aber auf 84:85. Am Ende setzt sich der Meister von 2011 mit 86:84 durch, auch weil der letzte lange Dreier von Mirza Ahmetbasic nur den Ring trifft. Gunners-Neuzugang Chris Gradnigo wirft zum Einstand 23 Punkte für sein Team.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen