Kapfenberg-Sieg nach 4. Overtime

Aufmacherbild

Ein rekordverdächtiges Duell haben sich Kapfenberg und Wels in der Hauptrunde 1 der ABL am Montagabend geliefert. Die Steirer gewinnen erst nach der vierten (!) Overtime gegen die Oberösterreicher mit 137:127 (44:47, 84:84, 96:96, 105:105, 113:113). "Ich bin sprachlos, so etwas habe ich noch nie erlebt. Das ist unglaublich", so Kapfenberg-Coach Ante Perica nach der dramatischen Schlacht, die erst nach 2:45 Stunden ein Ende fand. Kapfenberg (4.) schließt punktemäßig zu den Welsern (2.) auf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen