Güssing erstmals ABL-Meister

Aufmacherbild

Die magnofit Güssing Knights machen die Sensation perfekt, drehen die ABL-Finalserie gegen die ece bulls Kapfenberg nach einem 0:2-Rückstand auf 3:2 und sind erstmals Österreichs Basketball-Meister. Die Südburgenländer siegen am Samstag auswärts nach einem Neun-Punkte-Rückstand mit 76:72 (35:40). Ausschlaggebend ist das Schlussviertel, das mit 21:13 an Güssing geht. Topscorer sind Anthony Shavies (Finals-MVP), Travis Taylor (je 15) bzw. Ian Boylan (17) und Shawn Ray (16).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen